Vorteile der 3D-Visualisierung

Diese nicht mehr wegzudenkende Darstellungsart innerhalb der Planung mit Hilfe von fotorealistischen Einzelbildern, Panoramen und auch 3D-Videos (Walk-Through) ermöglicht es dem Bauherren, das Projekt nach seinen Wünschen aktiv mit zu gestalten. Dabei wird die vielfach abstrakt empfundene 2D-Ausführungsplanung stufenweise zu einer nahezu realistischen Darstellung weiterentwickelt. Erst diese perspektivische und wenn gewünscht im Raum bewegte Sichtweise ermöglicht es den Beteiligten, fundierte und konstruktive Diskussionen über die Wirkung von Formen, Material und Farbe in der speziell arrangierten Art und Weise zu führen.